Image

Die Große Kreisstadt Achern (26.800 Einwohner) stellt zum nächstmöglichen Zeitpunkt mehrere

Pädagogische Fachkräfte (w/m/d)

für den Ü3-Bereich der Kindertageseinrichtungen Sasbachried und St. Michael in Voll- und Teilzeit ein (unbefristet).

Die Einrichtungen arbeiten nach den Leitlinien des Orientierungsplans Baden-Württemberg und setzen diese mit dem Infans-Handlungskonzept um.

Die Kindertageseinrichtung Sasbachried ist eine Einrichtung mit verschiedenen Betreuungsformen für derzeit maximal 59 Kinder im Alter von zwei bis sechs Jahren, die auf drei Gruppen aufgeteilt sind. Das Betreuungsangebot der Einrichtung umfasst die Regelbetreuung, auch mit flexiblen Öffnungszeiten, und die verlängerte Vormittagsbetreuung. Die Einrichtung ist wöchentlich insgesamt 42,5 Stunden geöffnet. Seit September 2014 besteht eine Intensivkooperation mit einer integrierten Gruppe der Reha Südwest.

In der Kindertageseinrichtung St. Michael werden Kinder im Alter von einem bis sechs Jahren betreut. Drei Gruppen sind altersgemischt von drei bis sechs Jahren und drei Gruppen für Kinder unter drei Jahren. Während einer Gesamtöffnungszeit von täglich 10 Stunden werden in der Einrichtung verschiedene Betreuungsformen angeboten, weshalb die Erzieher und Erzieherinnen zu unterschiedlichen Diensten eingeteilt werden. Die Einrichtung hat eine Pädagogik der offenen Gruppenstruktur mit dem Schwerpunkt Werkstattarbeit.

Ihre Aufgaben:

  • Umsetzung des Orientierungsplans Baden-Württemberg mit der infans-Methodik
  • Bildung, Erziehung und Pflege der Ihnen anvertrauten Kinder
  • Wahrnehmung der Fürsorge- und Aufsichtspflicht
  • Förderung der altersgemäßen Entwicklung der Individualität und Selbständigkeit sowie des sozialen Verhaltens der Kinder

Ihr Profil:

  • Eine abgeschlossene Ausbildung zum/zur staatlich anerkannten Erzieher/-in bzw. die berufliche Qualifikation als pädagogische Fachkraft im Sinne des § 7 KiTaG
  • Freude, an der individuellen Begleitung von Bildungsprozessen bei Kindern mitzuwirken
  • Fähigkeit, auf unterschiedliche Entwicklungsverläufe fachlich kompetent einzugehen
  • Aufgeschlossenheit bei der Zusammenarbeit mit Eltern
  • Teamfähigkeit und konstruktive Mitarbeit
  • Dienstleistungsorientierung, Flexibilität sowie Interesse und Bereitschaft zur Fortbildung

Unser Angebot:

  • Eine tarifgerechte Vergütung nach den Regelungen des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst (TVöD) in Entgeltgruppe S 8a
  • Eine spannende Tätigkeit mit Platz für eigene Ideen in einem engagierten Team
  • Aktive Mitgestaltung und Weiterentwicklung der pädagogischen Konzeption
  • Selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten
  • Möglichkeit zur fachlichen Weiterbildung
  • Ein zusätzliches Leistungsentgelt
  • Eine für den öffentlichen Dienst übliche betriebliche Altersvorsorge
  • Zuschüsse zur Mobilität und Mitarbeitergesundheit

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich gerne bis 15. Dezember 2021 mit aussagekräftigen Unterlagen online über unser digitales Bewerbermanagement.

Für Rückfragen steht Ihnen Herr Klaus-Dieter Kramer, Fachbereichsleiter Kindertageseinrichtungen und Soziales, unter der Telefonnummer 07841 642-1261 gerne zur Verfügung.

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung