Image

Bei der Großen Kreisstadt Achern (26.800 Einwohner) ist zum 01.08.2022 im Fachgebiet 3.1 -Jugend, Schulen und Vereine- unbefristet die Stelle einer

Sozialpädagogischen Fachkraft (m/w/d)
als Leitung des Jugendtreffs

in Vollzeit zu besetzen.

Ihre Aufgaben:

Offene Kinder- und Jugendarbeit

  • Leitung des Kinder- und Jugendtreffs
  • Durchführung von Trefföffnungen
  • Planung und Durchführung von bedarfsorientierten Angeboten, beispielsweise im offenen, präventiven, erlebnis- und medienpädagogischen Kontext
  • Einzelfallhilfe und Beratungsarbeit im Jugendsozialbüro
  • Vernetzung, Kooperation mit und Vermittlung an Fachdienste und weitere öffentliche Einrichtungen und Träger
  • Organisation und Durchführung von Jugendveranstaltungen, Aktionen und Projekten
  • Gemeinwesenorientierte Arbeit und Öffentlichkeitsarbeit
  • Mitwirkung bei Jugendbeteiligungsprojekten
  • Konzeptionelle Weiterentwicklung der offenen Kinder- und Jugendarbeit in Achern
  • Praxisanleitung von Studierenden der DHBW und Praktikanten/-innen

Die Änderung des Aufgabengebiets oder die Übertragung weiterer Aufgaben bleibt vorbehalten.

Ihr Profil:

  • Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes sozialpädagogisches Fachhochschul- oder Hochschulstudium (Bachelor oder Diplom), nachrangig über einen vergleichbaren Studienabschluss
  • Die Fähigkeit pädagogische Prozesse aktiv und unter Einbezug einer lebenswelt- und sozialräumlichen Perspektive zu gestalten
  • Eine wertschätzende und akzeptierende Grundhaltung, sowie eine transparente und motivierende Arbeitsweise gegenüber Adressaten/-innen
  • Die Betrachtung von Offenheit, Verlässlichkeit, Vertraulichkeit, Partizipation und Freiwilligkeit als selbstverständliche Prinzipien in der Arbeit mit jungen Menschen
  • Ein selbständiges und zugleich teamorientiertes Arbeiten
  • Ein hohes Maß an Kommunikations- und Mediationsfähigkeit, sowie Flexibilität
  • Ein hohes Engagement, großes Verantwortungsbewusstsein und die Bereitschaft auch Arbeitseinsätze außerhalb der üblichen Dienstzeiten zu übernehmen, vornehm-lich in den Nachmittags- und Abendstunden
  • Sie besitzen den Führerschein der Klasse B

Unser Angebot:

  • Eine abwechslungsreiche und spannende Tätigkeit im Team der Fachgruppe Kinder- und Jugendsozialarbeit
  • Eine tarifgerechte Vergütung nach den Regelungen des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst (TVöD-SuE) nach Entgeltgruppe S 11b - die Stufe richtet sich nach der jeweiligen Berufserfahrung
  • Ein zusätzliches Leistungsentgelt
  • Eine für den öffentlichen Dienst übliche betriebliche Altersvorsorge
  • Gezielte Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Zuschüsse zur Mobilität und Mitarbeitergesundheit

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich gerne bis 22. Mai 2022 mit aussagekräftigen Unterlagen online über unser digitales Bewerbermanagement.

Für weitere Informationen steht Ihnen der Leiter der Fachgruppe Kinder- und Jugendsozialarbeit, Herr Raphael Heisch, unter Telefon 07841 642-1276 oder unter raphael.heisch@achern.de gerne zur Verfügung.

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung