Image

Die Große Kreisstadt Achern (26.800 Einwohner) stellt zum 1. Juli 2022 eine

Leitung für die städtische Kindertageseinrichtung im ehemaligen Glashüttenareal in Achern (w/m/d)

in Vollzeit ein (unbefristet).

Auf dem ehemaligen Gelände der Glashütte in Achern wird zum neuen Kindergartenjahr im September 2022 ein sechsgruppiger Kindergarten eröffnet. Das Kindergartengebäude befindet sich derzeit im Bau. Der Kindergarten wird drei U3-Gruppen für Kinder von einem bis drei Jahren und drei Ü3-Gruppen für Kinder von drei bis sechs Jahren haben. Insgesamt können 105 Kinder betreut werden. Die angebotenen Betreuungszeiten reichen bis zur Ganztagesbetreuung (07:00 Uhr bis 17:00 Uhr).

Ihre Aufgaben:

  • Leitung einer Kindertageseinrichtung sowie Vertretung ihrer Konzeption nach innen und außen
  • Umsetzung des Orientierungsplans Baden-Württemberg mit der infans-Methodik
  • Bildung, Erziehung und Pflege der Ihnen anvertrauten Kinder
  • Wahrnehmung der Fürsorge- und Aufsichtspflicht
  • Förderung der altersgemäßen Entwicklung der Individualität und Selbständigkeit sowie des sozialen Verhaltens der Kinder

Ihr Profil:

  • Eine abgeschlossene Ausbildung zum/zur staatlich anerkannten Erzieher/in bzw. die berufliche Qualifikation als pädagogische Fachkraft im Sinne des § 7 KiTaG
  • Selbstständige Leitung und partnerschaftliche Führung einer Kindertageseinrichtung
  • Kenntnis der gesetzlichen Bestimmungen und Verordnungen für die Leitung und Verwaltung einer Kindertageseinrichtung
  • Fähigkeit zu partnerschaftlichem Arbeits- und Führungsstil
  • Konfliktfähigkeit und Bereitschaft zur Entwicklung von Lösungswegen
  • Durchsetzungsfähigkeit, Souveränität und Einfühlungsvermögen
  • Freude, an der individuellen Begleitung von Bildungsprozessen bei Kindern mitzuwirken
  • Aufgeschlossenheit bei der Zusammenarbeit mit Eltern
  • Dienstleistungsorientierung, Flexibilität sowie Interesse und Bereitschaft zur Fortbildung

Unser Angebot:

  • Eine tarifgerechte Vergütung nach den Regelungen des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst (TVöD) in Entgeltgruppe S 15
  • Ein wertschätzendes und offenes Miteinander zwischen Stadtverwaltung und Kindertageseinrichtung
  • Mitgestaltung der neu zu eröffnenden Kindertageseinrichtung
  • Einbringung Ihrer Erfahrungen und Kompetenzen
  • Teilnahme an Fortbildungen und Leiterrunden
  • Ein zusätzliches Leistungsentgelt
  • Eine für den öffentlichen Dienst übliche betriebliche Altersvorsorge
  • Zuschüsse zur Mobilität und Mitarbeitergesundheit

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich gerne bis 15. Dezember 2021 mit aussagekräftigen Unterlagen online über unser digitales Bewerbermanagement.

Für Rückfragen steht Ihnen Herr Klaus-Dieter Kramer, Fachbereichsleiter Kindertageseinrichtungen und Soziales, unter der Telefonnummer 07841 642-1261 gerne zur Verfügung.

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung